Pantone hat gewählt: Ultra Violet ist die Farbe des Jahres 2018!

Weihnachten
Huch! Weihnachten steht schon wieder vor der Tür!
13. Dezember 2017
Ikea-Hack-Lampe-aus-Hocker-Frosta
Ikea Hack: Coole Lampen im Industriestyle aus Hocker Frosta
24. Januar 2018

Pantone hat gewählt: Ultra Violet ist die Farbe des Jahres 2018!

ultra-violet

Pantone hat gewählt: Ultra Violet ist die Farbe des Jahres 2018!

Echt jetzt? Ultra violet ist die Farbe des Jahres 2018? Wissen die Pantone Farbexperten etwa nicht, dass Lila nur von 1% der Deutschen als Lieblingsfarbe bezeichnet wird. Lila Nagellack geht ja so gerade noch, violetter Lippenstift ist schon grenzwertig. Aber kannst du dir Kleidung in Ultra Violet vorstellen? Oder ein Sofa? Bääääh! Da wird wohl in der Interiorszene eine anstrengende Zeit auf uns zukommen.

Lila ist ein echt harter Kontrast zur Vorjahresfarbe Greenery, dieser schöne gelbgrüne Farbton, der für Ausgeglichenheit, Einklang mit der Natur und mehr Natürlichkeit stand. Was steckt bloß hinter der Entscheidung Lilaaaaa als neue Farbe des Jahres 2018 zu wählen?

 

Ultra violet

 

Ultra Violet

Die Farbe Ultra Violet ist ein blaubasierender Lila Ton, den Experten als einen dramatisch herausfordernden und gedankenvollen Farbton beschreiben. Er soll Ursprünglichkeit, Einfallsreichtum und visionäres Denken ausdrücken und steht für die endlose Weite des Nachthimmels.

 

Pantone-Farbe-des-Jahres

 

Und was heißt das jetzt auf Deutsch?

Leatrice Eiseman, Executive Director des Pantone Color Institute erklärt das so: „In der heutigen Zeit sind Erfindungsreichtum und Vorstellungskraft unverzichtbar. Die Farbe hebt Wahrnehmung und Leistungsfähigkeit auf ein höheres Niveau. Von der Entdeckung neuer Technologien und Galaxien über künstlerische Ausdrucksformen bis hin zur spiritueller Reflexion illuminiert das Ultra Violet den Weg in die Zukunft.“ Ach sooooo?!?!

Es ist ja allgemein bekannt, dass die Pantonefarben immer die aktuelle weltweite Stimmung aufgreifen. Mit Ultra Violet wird eine sinnbildliche Farbe angeboten, die, die Gefühle, Bedürfnisse und Hoffnungen des Hier und Jetzt zum Ausdruck bringen soll und uns dabei unterstützt, unseren Horizont an Möglichkeiten auszudehnen. So, so!

 

ultra-violet

 

Ultra Violet in der Wohnraumgestaltung?

Naja, als Wandfarbe wird Lila eine beruhigende Wirkung nachgesagt, also bestens geeignet für Joga- und Meditationsräume, da es das seelische Gleichgewicht fördert und die meditativen Kräfte weckt.

Violett soll aber auch den Hunger zügeln, leider auch die Lust auf Sex. Huch! Bei Violett im Schlafzimmer braucht man auf bodenständigen Sex nicht zu hoffen, viel mehr steht Lila für die besinnlich-esoterische Erotik mit dem „Geistführer“… ooooh, das wird uns jetzt aber zu spirituell!

Was sagt uns das:
Vermehrter Farbeinsatz von ultra violet in der Küche und im Esszimmer, im Schlafzimmer solltest du lieber sparsam mit diesem Ton umgehen.  Gut, dass wir darüber gesprochen haben 😉

Aber Lila ist auch eine würdevolle, feierliche und luxuriöse Farbe und daher bestens geeignet für Empfangsräume. Die meistens von uns setzen in Wohnräumen die eher sanftere Variante, also Flieder ein, nur mutige Trendsetter entscheiden sich für Akzente in Aubergine oder auch Brombeere. Wenn du noch mehr über Farben und ihre Wirkung wissen möchtest, dann schau dir doch auch unseren Blogbeitrag „Farbe im Arbeitszimmer“  an.

Wie lange die Lila-Laune wohl anhält?

Wir sind gespannt, was das Jahr in puncto Lila so bringt…bisher ist nur wenig davon zu sehen. Hier und da mal ein Sessel oder eine Vase. In puncto Kleidung findet man derzeit doch eher Grüntöne, petrol und smaragdgrün sind vermehrt zu sehen…Lila ist doch eher spärlich bis gar nicht vertreten…

Von uns aus kann das gerne so bleiben. Auch wenn lilafarbene Hortensien in weißen Vasen eigentlich ganz schön aussehen, aber mehr brauchen wir nicht.

Violett-Farbe-des-Jahres

 

Was meinst du??? Lila: Jaaaaa unbedingt! Oder Lila: Bääääh!

 

 

 

Bildquelle: Pixabay

6 Kommentare

  1. Ich finde lila an den Wänden auch etwas schwierig, allerdings bei sehr hohen Räumen im Altbau kann ich mir das gut vorstellen. Welche Räume man damit bepinselt kann ja Jeder, je nach Bedürfnis, selbst entscheiden ?

  2. Alex sagt:

    Ich weiß auch nicht Mädels, ich geb euch da völlig recht. Schwierig!
    Denke diese Empfehlung der Farbexperten geht wohl an den meisten eher vorbei. Da finde ich die rötliche Variante (Magenta in seinen Abstufungen) schon viel spannender. Dann von mir aus auch ein paar wenige Details in Violett. Aber auch das ist schon eher etwas für Mutige.

  3. Debby sagt:

    Ach, ich liebe Lila und diverse Variationen davon – von Pink zu violett über Rot-Töne mit einem violett-Stich… Es ist voll mein Ding – nur hab ich das bis jetzt eher bei der Kleidung „umgesetzt“ als bei der Wohnung(sdeko). Ich bin auf alle Fälle gespannt und freu mich über diese Wahl… =)
    Und: Da ihr nicht so wahnsinnig Fan seid von dieser Farbe bin ich ehrlich gesagt umso gespannter ob/wie/was ihr damit macht in diesem Jahr 😉
    Liebste Grüsse
    Debby

    • Hey Debby, rosa und pink mögen wir auch sehr… lila naja, aber oft ist ja so, dass man sich die Farbe nur oft genug anschauen muss und wenn sie schon fast wieder out ist, beginnt man sie zu mögen… Wir sind auch gespannt, ob und wie wir diese Farbe einsetzen. Es bleibt spannend 😉

Schreibe einen Kommentar