DIY: Anti-Mücken-Kerzen selber machen

Bilderrahmen-Maritim
IKEA-Hack: Ribba Bilderrahmen | Bilder mit Holz und Steinen | #2
30. Juli 2017
Video: Anti-Mücken-Kerzen selber machen – DIY
7. August 2017

DIY: Anti-Mücken-Kerzen selber machen

Anti-Mücken-Kerzen

Anti-Mücken-Kerzen selber machen

DIY-Anti-Mücken-Kerzen

 

 

 

Eine laue Sommernacht, der Grill ist an, du sitzt gemütlich mit deinen Freunden auf der Terrasse, führst tolle Gespräche bei einem Glas Wein….und dann kommen sie. Hinterhältig schwirren sie um deine Beine und ZACK haben dich diese kleinen Blutsauger, die sich Mücken nennen, erwischt! Wir Frauen neigen ja in der Regel dazu, dann wild um uns zu schlagen. Mit der Gemütlichkeit ist es spätestens jetzt vorbei…Damit gerade das nicht passiert, solltest du vorbeugen und zwar mit Anti-Mücken-Kerzen, die du super einfach selber machen kannst. Wie immer haben wir dazu natürlich auch ein Video gemacht… das kannst du dir hier anschauen.

 

 

 

Das brauchst du:

Paraffin *
Flachdocht *
Zitronen und Orangen
Zitronenöl *
Zahnstocher *

 

Citronella-Kerzen

Zitronen und Orangen aushöhlen

Du halbierst die Zitronen und Orangen und löst mit einem Löffel das Fruchtfleisch aus der Schale. Praktischerweise kannst du hier zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Die Zitrusschalen brauchst du für deine Kerzen und aus dem Fruchtfleisch kannst du eine leckere Sangria machen. Mmmh.

 

Anti-Mücken-Kerzen

 

Paraffin Wachs schmelzen

Das Paraffin Wachs musst du nun im Wasserbad verflüssigen. Wir haben dafür einen Gefrierbeutel mit Paraffin gefüllt und diesen in einen Topf mit heißem Wasser gehalten. Wir finden die Plastiktüte praktischer als ein Gefäß, da man damit gut schütten kann und der übriggebliebene Rest direkt mit der Tüte entsorgt werden kann. Hatten wir eigentlich schon mal erwähnt, dass wir etwas faul sind und immer versuchen so wenig Aufwand wie möglich zu haben 😉

 

Citronella

 

Zitrusschalen befüllen

Bevor du die Schalen mit dem flüssigen Paraffin Wachs befüllst, stellst du die Flachdochte mittig in die Schalen. Dann schüttest du das flüssige Wachs langsam in die Schalen. Damit die Dochte nicht umfallen fixierst du diese rechts und links mit Zahnstochern oder Cocktailspießen.

 

Citronella-Kerzen-selber-machen

 

 

Citronella-Kerzen-Selber-machen

Zitronenöl

Je nach Größe deiner Früchte musst du jetzt noch 3-5 Tropfen Zitronenöl ins flüssige Wachs geben.

 

Kerzen-selber-machen

 

Den Mücken den Kampf ansagen

Jetzt heißt es nur noch abwarten bis das Wachs durchgetrocknet ist, das geht schneller als erwartet.
So, wenn deine Sangria auch fertig ist, dann nix wie raus in den Garten. Zünde deine selbst gemachten Anti-Mücken-Kerzen an und sag den Mücken den Kampf an.

 

Citronella

 

Bei unserem letzten Home Stager Treffen in Hamburg haben wir nach dem Motto „Viel hilft viel“ gleich eine ganze Batterie davon auf den Tischen verteilt. Und, oh Wunder, wir hatten keine Mückenstiche. Ob es nun an unseren selbst gemachten Anti-Mücken-Kerzen lag oder daran, dass an diesem Abend einfach keine Blutsauger unterwegs waren, können wir natürlich nicht sagen…aber was wir berichten können: Es lag immer ein Hauch von Zitronenduft in der Luft! Allein dafür lohnt es sich schon die Kerzen selber zu machen.

Den Tipp inkl. Anleitung und Erstausstattung haben wir übrigens bei dem Pinterest-Treffen in Hamburg bekommen. An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich für dieses echt nützliche Geschenk.

 

Zitronella-Kerzen

 

Wann steht deine nächste Gartenparty an?

Falls dir noch Outdoorkerzen fehlen, die wind- und wasserfest sind, haben wir hier das Richtige für dich.

 

Links, die mit * gekennzeichnet sind, sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn über diesen Link ein Kauf zustande kommt bekommen wir dafür eine kleine Provision. Selbstverständlich hast du dadurch keine Mehrkosten. Die Links sind auch nur ein Vorschlag von uns. Du kannst die Produkte natürlich auch woanders bestellen oder kaufen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen